D&O Versicherung Aufsichtsrat

D&O-Versicherung Aufsichtsrat & Vorstand

Strategische Weiterentwicklung,
Sicherstellung der operativen Umsetzung,
Einhaltung von Compliance-Standards,
Weitere Pflichten des Vorstands

Überwachung des Vorstands,
 Prüfung des Jahresabschlusses,
 Einhaltung von Compliance-Standards,
 Weitere Pflichten des Aufsichtsrats

Interessenkonflikt im Streitfall zwischen Aufsichtsrat und Vorstand durch eine D&O-Versicherung, eine Deckungssumme bei einem Versicherer
Zunahme an Fällen, in denen der Vorstand (z.T. bewusst) die Deckungssumme der D&O vollständig aufbraucht
Aufsichtsrat verfügt über keinen Schutz aus der D&O, ist jedoch per Aufgabe veranlasst die Interessen der Gesellschaft wahrzunehmen. Tut er dies nicht sorgsam, so ist er mit seinem gesamten Vermögen in der Haftung
…  

Ihre 6 Hauptrisiken im Detail


Als Folge sind 99,9% der Aufsichtsräte, Verwaltungsräte und Beiräte in Deutschland durch einen Systemfehler der Directors & Officers Versicherung (D&O) im Extremfall ungeschützt und haften mit ihrem Privatvermögen. Und dies bei einer starken Zunahme an Haftungsfällen in den letzten Jahren. Unser innovativer Ansatz  „D&O-Versicherung speziell für Aufsichtsrat, Verwaltungsrat und Beirat“ schützt Sie!

Wir schützen Sie:

 Hochqualifizierte Beratung • Einzigartige D&O-Versicherungskonzepte • Niedrigste Prämien durch Marktmacht als Top-10 Makler  

MRH Trowe Supervisory Board Protect

Sie wollen sich, Ihre Kollegen bzw. Kolleginnen im Aufsichts- Verwaltungs- oder Beirat sowie die Gesellschaft schützen? Dann ist die von uns entwickelte und in der Form einzigartige „MRH TROWE Supervisory Board Protect“ genau die richtige und wirtschaftlichste Wahl, um das Privatvermögen von Ihnen und Ihrer Kollegen zu schützen:

Zusätzliche Deckung nur für Aufsichtsräte 
Interessenvertretung der Aufsichtsräte im Streitfall 
Kein Interessenkonflikt auf Versichererseite  I.d.R. von der Gesellschaft finanziert 

MRH Trowe Multiple Board Member Protect

Sie sitzen in mehreren Aufsichts-, Verwaltungs- oder Beiräten und wollen sich zunächst persönlich schützen? Dann ist die von uns eigens entwickelte „Multiple Board Member Protect“ die richtige Wahl, um Sie und Ihr Privatvermögen schnell – ohne sämtliche AR-Kollegen überzeugen zu müssen – zu marktführenden Konditionen zu schützen:

Schutz in wenigen Tagen nur für Sie  Marktführende Versicherungskonditionen ausgehandelt 
 Ebenfalls nur bei namhaften Versicherern (min. A-Rating) 
Speziell für Personen mit mehreren Mandaten entwickelt 

 

In Deutschland vertreten 46.796 (Stand 2. Januar 2018; Quelle Statista) Versicherungsmakler die Interessen Ihrer Kunden vor den Versicherern. Wir sind Stolz in 2018 erstmalig im renommierten Ranking der WirtschaftsWoche mitmachen zu dürfen und auf Anhieb Platz 4 belegt zu haben. Dies ist eine tolle Motivation im nächsten Jahr mit weiteren Mehrwerten für unsere Mandanten noch besser zu werden. Den befragten Unternehmen, die uns Ihrer Stimme gegeben haben, möchten wir auf diesem Wege herzlich danken! Lesen Sie mehr…

 

Webinar mit Mayer Brown am 05.09.2017 – verpasst?

Führende Juristen einer Top-Kanzlei •  Führende Versicherungsexperten • 30 Minuten Webinar

 

 Schauen Sie sich die Folien des Webinars an:

Folien des Webinars
 

Gemeinsam mit der renommierten Top-50 Wirtschaftskanzlei Mayer Brown in Person von Dr. Ulrike Binder und Dr. Jan Kraayvanger und Michael Unglaub (AIG) hat unser D&O Experte Boris Prochazka am 05.09.2017 folgende Punkte vertieft:

  • Gestiegene Bedeutung der Aufsichtsratshaftung,
  • Mögliche Interessenskonflikte bei der Aufklärung,
  • Prüfung und Durchsetzung von Haftungsansprüchen gegen Vorstände,
  • Spannungsverhältnis zwischen Vorstand und Aufsichtsrat im Organhaftungsprozess, insbesondere bei Streitverkündungen von in Anspruch genommenen Vorständen gegen einzelne Aufsichtsratsmitglieder sowie
  • wie ein separater D&O-Schutzschirm für Aufsichtsräte bei einem unabhängigen D&O-Versicherer wirkt und weshalb dieser in der Praxis neuerdings aus Corporate Governance-Gründen gefordert wird.

 Hören Sie rein ins Webinar:

 

 

Ausgewählte D&O Versicherungsexperten von MRH Trowe

Innovatoren im D&O-Markt •  Alleine 12 D&O Experten • 300 Mitarbeiter-starker Partneer

Boris Prochazka

Volljurist und seit 2012 bei MRH Trowe als Syndikus tätig, zudem „Head of Financial Lines“ und Prokurist bei der MRH Financial Lines GmbH. Herr Prochazka entwickelte federführend unser MRH Trowe Pro Client D&O Bedingungswerk – welches zu den leistungsstärksten im deutschen Markt zählt und treibt aktuell und in den kommenden Jahren Cyber Crime im Spannungsfeld Organhaftung (D&O Versicherung) voran

Carl-Andreas Krauel

Volljurist und seit 2012 bei MRH Trowe als Syndikus tätig, zudem „Head of Financial Lines“ und Prokurist bei der MRH Financial Lines GmbH. Herr Prochazka entwickelte federführend unser MRH Trowe Pro Client D&O Bedingungswerk – welches zu den leistungsstärksten im deutschen Markt zählt und treibt aktuell und in den kommenden Jahren Cyber Crime im Spannungsfeld Organhaftung (D&O Versicherung) voran

Alexander Trowe

Executive Master of Insurance (Schwerpunkt: Versicherungs- & Risikomanagement) an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Hr. Trowe betreut als Key Account Manager aus dem Büro in München in Fragen zur D&O- sowie Cyber Versicherung. Zusätzlich treibt er im Team of Experts den MRH Trowe D&O Qualityscore sowie das MRH Trowe PRO CLIENT Konzept voran

Karolin Ahrens

Volljuristin, Masterabschluss in Bank- & Kapitalwirtschaft und seit über 5 Jahren spezialisiert auf Fragestellungen der Organhaftung, inkl. Entwicklung komplexer D&O/E&O-Konzepte für Finanzinstitute (Banken, Fin-Techs etc.). Bei MRH Trowe seit 2017 als Prokuristin tätig und hier verantwortlich für Key Accounts sowie die Fachbereichsleitung “D&O” & “(Straf-)Rechtschutz”. Durch Ihre Spezialisierung ist Frau Ahrens eine führende D&O Versicherungsexpertin im deutschen Markt