MRH TROWE: persönlich – unabhängig – kompetent

Für 2017 haben wir uns vorgenommen mindestens 5% der deutschen Aufsichts-, Verwaltungs- und Beiräte über die Problematik zu informieren und hochwertig nach unserem Motto: „persönlich – unabhängig – kompetent“ zu beraten

Ihr Aufsichtsrat Absicherungsexpertenteam

Natürlich setzen wir uns nicht nur mit Haftungsfragen und deren Lösungen von Aufsichtsräten auseinander, wie der Titel vermuten lassen könnte. Vielmehr geht es in unserer täglichen Arbeit um Organhaftung, also auch um die Verbesserung der Risikosituation von Verwaltungsräten und Beiräten, der wir uns verschrieben haben. Unser Ziel, und zum Glück können wir hier auf die Stärke eines Top-10 Industriemaklers in Deutschland zurückgreifen, ist es die ca. 99,9% unzureichend geschützten Organe in Deutschland sukzessive zu reduzieren und somit zum Wohle des Wirtschaftsstandorts Deutschland unseren Teil beizutragen. Aber lernen Sie die Treiber hierhinter näher kennen:

Dr. jur. Burkhard Fassbach

Dr. jur. Burkhard Fassbach ist seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen. Als frei praktizierender Anwalt verfügt er über eine langjährige Erfahrung im internationalen Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Corporate Governance, Corporate Compliance, Organhaftung und D&O-Versicherung. In diesen Fachgebieten ist er Autor zahlreicher Fachpublikationen und übt eine umfangreiche Referententätigkeit aus. Dr. Fassbach ist Initiator des separaten D&O-Schutzschirms für den Aufsichtsrat im deutschen Two-Tier Board System. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg, Frankfurt am Main und Mainz und dem juristischen Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M. hat er im US-amerikanischen Reorganisationsrecht am Lehrstuhl von Prof. Dr. Manfred Wolf, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a. M., promoviert.

Im Rahmen des Promotionsstudiums erfolgte ein Forschungsaufenthalt an der Northwestern University School of Law, Chicago, USA. Vor seinem juristischen Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Hessischen Landesbank. Der gebürtige Hesse ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt a. M. und des Vereins Alumni und Freunde des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität und seit 2015 bei MRH TROWE.

Boris Prochazka

Herr Prochazka studierte an der Philipps-Universität Marburg Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. In der Folge absolvierte er das Rechtsreferendariat am Landgericht Marburg und war sowohl in Kanzleien als auch in der Rechtsabteilung eines großen Konzerns tätig. Seit 2012 ist er als Rechtsanwalt zugelassen und hat im selben Jahr seine Tätigkeit als Syndikusanwalt der MRH TROWE aufgenommen. Innerhalb der MRH TROWE unterstützte er zunächst die einzelnen Fachbereiche im Rahmen des Großschadenmanagements. Im weiteren Verlauf wurde Herr Prochazka zum „Head of Financial Lines“ der gesamten Gruppe ernannt und ist seitdem fachverantwortlich für die Bereiche D&O- und E&O-Versicherung, M&A-Transaktionsversicherungen, IPO-/Prospekthaftungsversicherungen und Cyber-Versicherungen. Seit 2016 ist Hr. Prochazka als Prokurist bei der MRH Financial Lines GmbH verantwortlich für Key Accounts aus dem Bereich Financial Institutions (Finanzinstitute und Finanzdienstleister im weiteren Sinne) und Special Risks. Ergänzend ist er als Redner und Publizist zu den Themen Organ-/Managerhaftung und Cyber-Risiken und deren Risikomanagement tätig.

Ralph Rockel

Gründer und Managing Partner der MRH TROWE GmbH Holding sowie Geschäftsführer von der MRH TROWE Financial Lines GmbH. Hr. Rockel ist Diplom Betriebswirt (Schwerpunkt Versicherungslehre) und verantwortet u.a. die Bereiche Corporate Development, Finance, Legal, Corporate und Financial Lines. Neben hohem fachlichen Know-how kommt Hr. Rockel im Team Financial Lines die Rolle des Strategen, Antreibers und Visionärs zu, um unseren Mandanten neben marktführenden Produkten, hochwertiger Beratungsleistung das ganzheitlich führende Serviceangebot anbieten zu können. Ergänzend bringt Hr. Rockel noch sein sehr belastbares Netzwerk in die Vorstände der Versicherungswirtschaft ein, um Themen unserer Mandanten schnell zu lösen.

Zudem ist Hr. Rockel sowohl Mitglied der Vollversammlung der IHK Gießen/Friedberg als auch des BVMW Wirtschaftssenats, um sich für die Belange des deutschen Mittelstands einzusetzen und diese voranzutreiben.

Sie wollen mehr über unsere Services und D&O-Deckungskonzepte erfahren?

Zu den D&O Aufsichtsrat Konzepten

Sie wollen mehr über die weiteren Leistungsangebote von MRH TROWE erfahren?

Mehr zu MRH Trowe